Tourismus in der Alpenstadt Chur, Graubünden, Schweiz.

Führung durch die Kathedrale Chur

Hoch über der Altstadt thront der Bischöfliche Hof mit der spätromanischen Kathedrale St. Mariä Himmelfahrt, welche nach einer hundertjährigen Bauzeit 1272 eingeweiht wurde. Besonders bemerkenswert: ihr in goldener Pracht strahlender spätgotischer Hochaltar aus dem Jahre 1492.

Details zum Angebot 

Buchbarkeit Ganzjährig, täglich (ausser während Messen)
Uhrzeit/Dauer Flexibel / 1 Stunde
Treffpunkt

Vor dem Portal der Kathedrale, Chur

Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italenisch
Durchführung Bis maximal 25 Personen pro Gruppe
Reservation Online oder telefonisch bei Chur Tourismus
Bezahlung Kreditkarte (online) oder auf Rechnung (per Mail)
Option Führung in Deutsch durch den Domsakristan auf Anfrage:
Dompfarramt, Tel. +41 (0)81 252 20 76 oder dompfarrei@kathkgchur.ch
Gut zu wissen

Öffnungszeiten Kathedrale

Montag - Donnerstag:    6.00 Uhr bis 19.00 Uhr*
Freitag:                           8.00 Uhr bis 17.45 Uhr
Samstag:                        6.00 Uhr bis 15.30 Uhr 
Sonntag:                        12.00 Uhr bis 16.30 Uhr I 18.00 und 19.00 Uhr
*Dienstags jeweils von 11.45 - 13.15 Uhr geschlossen

Bitte beachten Sie, dass während den Gottesdienstzeiten (Hinweistafel vor dem Portal) die Kathedrale nicht besichtigt werden kann.

   
   
    • Gültigkeit
      01.01.2018 - 31.12.2018
    • pro Gruppe
      ab CHF 150

Kontakt

Chur Tourismus

Bahnhofplatz 3
7000 Chur

info@churtourismus.ch

http://www.churtourismus.ch

+41 81 252 18 18

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Details