Chur Tourismus - Die Schweizer Alpenstadt, Graubünden

Chur

Wie kommt der Churer Röteli in die Flasche?

Seit über 100 Jahren stellt die Familie Ullius den traditionellen Röteli her. Mit viel Liebe und Handarbeit pflegt sie die uralte Tradition der Röteli-Herstellung. Besuchen Sie die Produktionsstätte mitten in der Churer Altstadt und erfahren Sie allerlei Interessantes über die Produktion und Geschichte des Churer Röteli. 

 

Details zum Angebot 

Buchbarkeit Ganzjährig, täglich
Uhrzeit/Dauer Flexibel / circa 45 Minuten
Treffpunkt

«Durchgang Ochsenhof» (Eisentor neben der Zuckerbäckerei) beim Obertor, Chur
Besucher werden beim Eisentor abgeholt. Lageplan: https://goo.gl/maps/roMayQKQF3o

Sprachen Deutsch
Durchführung 5 bis maximal 25 Personen pro Gruppe*
*Am Wochenende (Samstag und Sonntag) und ab 19 Uhr unter der Woche werden Führungen ab 10 Personen durchgeführt. Bei kleineren Gruppen betragen die Kosten im Minimum CHF 100.-
Anmeldung Telefonisch oder per Mail bei Andrea Ullius
Bezahlung Bar vor Ort oder vorab per Rechnung
Gut zu wissen

Führung ist rollstuhlgänig
 

An diesen Daten sind keine Führungen möglich: 
29. bis 20. November 2019 
5. bis 8. Dezember 2019
20. Dezember 2019 bis 5. Januar 2020

    • Gültigkeit
      01.01.2019 - 31.12.2020
    • Zusatz
      inkl. kleiner Degustation (1 Röteli und 1 Stk. Birnbrot)
    • pro Person
      ab CHF 10
    • Gültigkeit
      01.01.2019 - 31.12.2020
    • Zusatz
      inkl. grosser Degustation (Röteli, Birnbrot, Salsiz, Käse, Brot, Wasser)
    • pro Person
      ab CHF 25

Kontakt

Andrea Ullius

Obere Plessurstrasse 20
7000 Chur

info@ullala.ch

http://www.roeteli.com

+41 79 211 13 23

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung

Ein Shared Service von Graubünden Ferien