Chur Tourismus - Die Schweizer Alpenstadt, Graubünden

Naherholungsgebiet Mühlbach Obere Au

Der Obertorer Mühlbach fliesst durch das Areal der Sportanlagen Obere Au. 2019 wurde der Bach verlegt, renaturiert und neu als Naherholungsgebiet lanciert.

Grosse Eröffnung am Tag der offenen Sportanlagen - Samstag, 22. Juni 2019, 9-19 Uhr! Programm und weitere Informationen: www.sportanlagenchur.ch/eröffnung

Renaturierter Mühlbach lädt zum Spaziergang ein

Der Obertorer Mühlbach wurde auf einer Länge von rund 550 m umgelegt. Der Bachverlauf beginnt beim Auslauf der Kreuzung Rossboden- / Pulvermühlestrasse und endet beim alten Buswendeplatz in der Oberen Au. Das erste Wasser floss Mitte April 2019 durch das ökologisch gestaltete, renaturierte Flussbett. Die Wassermenge wurde reduziert und dadurch kann der Fluss auch betreten werden.

Das renaturierte Bachbett ermöglicht so Kleinstlebensräume für Tiere und ein generationenübergreifendes Naherholungsgebiet für Spaziergänger und Velofahrer. Die neuen Anlagen «Boccia» und «Skatepark» der Sportanlagen Chur befinden sich direkt neben der einladenden Uferlandschaft des Mühlbachs. Geschwungene Fussgängerbrücken ermöglichen die sichere Überquerung des Bachlaufs und eine beim Skatepark erstellte Abtreppung des Ufers lädt zum Verweilen ein.

Im Bereich der bestehenden Reithalle muss der Mühlbach bis zum Rückbau der Reithalle im 2023 auf einer Länge von 30 Metern in einer provisorischen Eindolung geführt werden.
 

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung

Ein Shared Service von Graubünden Ferien