Chur Tourismus (Die Alpenstadt), Graubünden, Schweiz.

29.08.2018

Das legendäre "Kaffee Klatsch" zieht in die neue Stadtbibliothek ein

Die neue Churer Stadtbibliothek hat ihre Tore im wunderschönen, ehemaligen Postgebäude am 24. August 2018 eröffnet. Sie ist ein neuer kultureller Anziehungspunkt im Zentrum der Stadt. Und die Chancen stehen gut, dass der Standort auch ein kulinarischer Anziehungspunkt wird. Denn im Dezember eröffnet direkt neben der Stadtbibliothek im historischen Postgebäude eine Filiale des beliebten Davoser "Kaffee Klatsch", welches sich in den letzten 15 Jahren als Kult-Kaffee etabliert hat - inzwischen auch mit weiteren Standorten in Klosters und Rapperswil. Das bewährte Konzept verspricht viel Hausgemachtes, vorwiegend aus regionalen Produkten, ein tolles Frühstücks- und Lunch-Angebot sowie natürlich zahlreiche Kaffeespezialitäten.

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung

Ein Shared Service von Graubünden Ferien