Chur Tourismus - Die Schweizer Alpenstadt, Graubünden

28.06.2019

Ausflugstipp: Rheinschlucht

Die Rheinschlucht liegt vor den Toren der Alpenstadt Chur. Sie bildet eine spektakuläre Landschaft, die sprichwörtlich einlädt zum Entdecken - sei es zu Fuss per Velo oder auf dem Wasser. Auch die Wälder, Seen und Dörfer um die Rheinschlucht herum bieten naturnahe Erlebnisse für Gross und Klein. Verschiedene Aussichtsplattformen entlang der Rheinschlucht - wie beispielsweise «Il Spir» in Conn oder «Zault» nahe Bonaduz - ermöglichen zudem grandiose Aus- und Einblicke in die Rheinschlucht (romanisch: Ruinaulta).

Wandern

Zahlreiche Wanderwege und die gute Erreichbarkeit machen die Rheinschlucht zu einem Top-Wanderangebot. Die spektakuläre Landschaft, mehrere Aussichtsplattformen und Grillstellen sorgen für einzigartige Wander-Erlebnisse. 

Tourenvorschläge

Mountainbiken

Auch für Biker und Velofahrer stehen mehrere Wege und Trails bereit zum Entdecken. 

Veloroute

Biketouren

Baden 

Neben der Rheinschlucht entstanden durch den Flimser Bergsturz drei berühmte Badessen: Der Laaxersee, mitten im Dorf, der Crestasee bei Trin Mulin und der Caumasee in Flims. Umgeben von Wäldern bieten diese ideale Ruheoasen, Entspannung und Abkühlung nach einer Wanderung oder Biketour.

Trailrunning 

Die imposante Ruinaultabietet ein unvergessliches Lauferlebnis auf anspruchsvollen und vielseit vielseitigen Wegen. 

Aussichtsplattformen und Grillstellen

Auf mehreren Aussichtsplattformen kann man das atemberaubende Panorama der Rheinschlucht geniessen.

Schöne Grillstellen laden ein für einen gemütlichen Zwischenhalt auf der Wanderung oder Biketour.

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung

Ein Shared Service von Graubünden Ferien