Chur Tourismus - Die Schweizer Alpenstadt, Graubünden

Abgesagt: Schnee als Gletscherschutz

Kultur am Montag
Der engagierte Engadiner Glaziologe Felix Keller will den Rückgang des Morteratsch-Gletschers mit der Beschneiung einer Eisfläche bremsen. Mit einem komplexen Schnei-Seilsystem wird technisch beschneit. Dazu werden über den Gletscher Drahtseile mit Schnei-Lanzenköpfen gespannt. Für die Erzeugung von Schnee wird Schmelzwasser verwendet, die benötigte Druckluft wird allein durch die Energie des Wasserdruckes eines benachbarten Gletschers erzeugt.
Seine Vorträge untermalt Keller mit musikalischen Einlagen.

Anmeldung (Formular oder Tel.: 079 451 98 75) erwünscht.

Abgesagt: Schnee als Gletscherschutz

Information

15.-- Fr., Kinder bis 16 Jahre gratis

Auch für Kinder empfehlenswert
Offen für alle
Kinder unter 16 Jahren gratis
Nicht rollstuhlgängig

Kontakt

pro Tschiertschen-Praden Verein
c/o Janine Gisler
7064 Tschiertschen

Telefon +41794519875

E-Mail protschiertschen-praden@gmx.ch

Webseite https://pro-tschiertschen-praden.ch/

Kontaktanfrage
Mehrzweckhalle
7064 Tschiertschen

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung

Ein Shared Service von Graubünden Ferien