Chur Tourismus - Die Schweizer Alpenstadt, Graubünden

Keramische Arbeiten zu Tschiertschen und Praden mit Yvonne Rogenmoser

Wie wird ein Ort wahrgenommen und wie will die Gemeinschaft wahrgenommen werden? Was wird gerne gezeigt und was wird gesehen?
Während eines Tages dokumentierte die Künstlerin ihre Eindrücke mit Skizzen und Fotografien. So entstand eine unvollständige aber persönliche Momentaufnahme. Aus dieser Sammlung und Erinnerungen fertigt sie eine Keramik-Collage. Ihre Interpretation ist dabei sehr frei, eine objektive Dokumentation wird nicht angestrebt.

Tschiertschen-Praden wird einerseits in konkreten Bildern auf den Keramiken gezeigt, andererseits widerspiegeln die unterschiedlichen keramischen Techniken die Heterogenität einer Siedlung. So ist auch nicht jedes Objekt – für sich betrachtet – nur für Tschiertschen-Praden typisch, sondern erst die Gesamtheit der Ausstellungsobjekte wird das Dorf offenbaren.

Keramik gehört zu den ältesten und vielfältigsten Kulturtechniken. Die Darstellung von Lebenswelten hat in den unterschiedlichsten Regionen der Welt eine jahrtausendealte Tradition und wird bis heute von zeitgenössischen KünstlernInnen, über KunsthandwerkerInnen bis zu Souvenir-ProduzentInnen weitergeführt.
Es soll ein Abbild von Tschiertschen-Praden in die Welt hinausgetragen und auf dem überaus beständigen Träger bewahrt werden.
Yvonne Rogenmoser beschäftigt sich seit 2015 mit Keramik und Porzellan. Wichtig dabei ist die Kombination von Kunst und Handwerk, wobei Keramik alle Arten des Arbeitens von konkreter Darstellung bis konzeptionellen Umsetzungen zulässt. Von der Illustration her kommend (BA Knowledge Visualization, ZHdK) war der Ausgangspunkt figürliche Darstellungen auf Porzellan. Diese haben sich mit der Zeit zu kleinen absurden Geschichten gewandelt und dann auch zu dreidimensionalen Objekten. Yvonne Rogenmoser lebt und arbeitet in Zürich und Versam GR.

Keramische Arbeiten zu Tschiertschen und Praden mit Yvonne Rogenmoser

Information

freiwillig / Kollekte

Auch für Kinder empfehlenswert
Auch für Gruppen / Firmen geeignet (Spezialangebote)
Offen für alle
Beitrag freiwillig / Kollekte
Nicht rollstuhlgängig

Kontakt

Pro Tschiertschen-Praden 0794519875

Telefon 0794519875

Altes Schulhaus
Enderdorf 41
7064 Tschiertschen

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung

Ein Shared Service von Graubünden Ferien