Chur Tourismus (Die Alpenstadt), Graubünden, Schweiz.

Lustspiel «Reini Närvasach»

17.11.2018 19:30 - 22:00

Reservation empfohlen

Es geht turbulent zu und her im Hause Schmid. Stefan Schmid, selbsternannter Schriftsteller, hat nach langem Warten endlich einen Verleger gefunden der sein neues Buch kaufen möchte. Voller Euphorie macht er sich auf zur Frankfurter Buchmesse. Während seiner Abwesenheit kommt unangemeldet die Tante seiner Frau Madelaine zu Besuch die den Ehemann kennenlernen möchte. In der Hoffnung die ungebetene Tante schnell los zu werden, stellt sie einen Freund der Familie als ihren Ehemann vor. Just in dem Moment kommen auch noch die Schwiegereltern zu Besuch! Die Scharade wird zur «reina Närvasach» für Madelaine. Als ob dies nicht schon genug Schwierigkeiten wären, kreuzen die Putzfrau und die Hauswartin ebenfalls in der Wohnung auf. Wie schlussendlich ein Pfändungsbeamter als Poststellenleiter und die Putzfrau mit der Tante verwechselt wird, erfahren Sie im 3-teiligen Lustspiel «reini Närvasach».

Lustspiel «Reini Närvasach»

Information

CHF 15.- (50% Rabatt auf Eintrittspreis für Inhaber einer KulturLegi-Karte)

Offen für alle
Kulturlegi: Vergünstigung
Nicht rollstuhlgängig

Tickets

+41 77 448 55 86

Jetzt buchen

Kontakt

Webseite http://volksbuehne-chur.ch

Restaurant Rheinkrone
Rheinstrasse 81
7000 Chur

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung

Ein Shared Service von Graubünden Ferien