Chur Tourismus - Die Schweizer Alpenstadt, Graubünden

Rausch der Verwandlung

10.09.2019 - 21.09.2019 am Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So 20:30 - 22:00

Zeit: 90 Minuten

Nach dem gleichnamigen Roman von Stefan Zweig
Christine, eine junge Frau aus ärmlichen Verhältnissen, wird von ihrer wohlhabenden Tante ins elegante Palace Hotel Pontresina eingeladen und passend eingekleidet. Zum ersten Mal in ihrem Leben entdeckt
sie, wie schön und begehrenswert sie seinkann. In ihrer kindlichen Begeisterung wirkt sie sogar besonders anziehend auf das andere Geschlecht, weckt aber auch den Neid anderer Frauen. Bald wird sie als
vermeintliche Betrügerin entlarvt und muss sich daraufhin wie ein geschlagener Hund frühmorgens aus dem Hotel schleichen.
Ihr Erlebnis im Oberengadin ist unwirklich, doch es führt dazu, dass sie nicht mehr in ihr reales, kleines Leben zurückfindet.

Stefan Zweigs Roman «Rausch der Verwandlung» spielt in der flirrenden Atmosphäre der 20er-Jahre-Hotellerie im Oberengadin. Für Pontresina könnte er so etwas wie Thomas Manns «Zauberberg» für Davos sein, ist aber weit weniger bekannt. Wir zeigen diese brillante Erzählung ineiner eigenen Bearbeitung zum ersten Mal am Theater.
Anmeldung: klibuehni.ch oder 081 252 48 04 (Mo-Fr 10-12 Uhr)

Rausch der Verwandlung

Information

sFr. 35.00

Kontakt

Webseite http://www.klibuehni.ch

Klibuehni das Theater Chur
Kirchgasse 14
7000 Chur

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung

Ein Shared Service von Graubünden Ferien