Tourismus in der Alpenstadt Chur, Graubünden, Schweiz.

Thema

Schneeschuh- & Winterwandern

Schneeschuh-Arena Dreibündenstein

Genuss pur in verschneiten Landschaften. Zauberhafte Aussichten und gemütliche Bergrestaurants am Wegrand. In unmittelbarer Nähe der Alpenstadt locken tolle Möglichkeiten für Schneeschuh-und Winterwanderer. Die Schneeschuh-Arena Dreibündenstein erreicht man direkt aus der Stadt heraus mit der Brambrüeschbahn. Dank den öffentlichen Verkehrsmitteln sind weitere lohnende Rundwanderungen problemlos als Tagesausflug machbar.

Unser Highlight für Schneeschuhwanderer

  • Schneeschuh-Arena Dreibündenstein

    Die Schneeschuh-Arena Dreibündenstein verbindet die drei Wintersportgebiete Brambrüesch, Feldis und Pradaschier mit mehreren signalisierten Routen und attraktiven Rundreisetickets.

    Schneeschuh-Arena entdecken

Unsere Highlights für Winterwanderer

  • Winterwandern auf Brambrüesch

    Am Churer Hausberg erwarten Sie mit dem Edelweissrundgang sowie der aussichtsreichen Wanderung von Brambrüesch zur Mittelstation Känzel zwei tolle Winterwanderungen.

    Winterwanderungen Brambrüesch
  • Panoramaweg Feldis

    Die Rundwanderung um den Hügel Tgom' Aulta im Wintersportgebiet Feldis eröffnet prächtige Aussichten ins Churer Rheintal und die Bündner Bergwelt.

    Panoramaweg Feldis entdecken
  • Heidi & Gigi Weg (Arosa-Lenzerheide)

    Ein lohnender Tagesausflug: Ab Chur mit der Rhätischen Bahn nach Arosa und auf dem Heidi & Gigi Weg, unterstützt von Bergbahnen, hinüber nach Lenzerheide wandern. Zurück geht's mit dem Postauto nach Chur.

    Heidi & Gigi Weg entdecken
  • Tschiertschen - Jochalp - Parpan

    Nach Tschiertschen geht's bequem per Postauto. Der Aufstieg zum Joch wird mit tollen Aussichten beim gemütlichen Bergrestaurant belohnt. Der Abstieg führt sanft bis Parpan, von wo aus das Postauto zurückfährt.

    Jochalp Rundtour entdecken

Abfahrts-Spass zum Abschluss der Wanderungen

  • Rodelbahn Pradaschier

    Die längste Rodelbahn der Schweiz führt von der Bergstation Pradaschier über 3.1 km, 480 Höhenmeter und 31 Kurven bis zur Talstation in Churwalden. Die Rodelbahn ist ganzjährig geöffnet.

    Rodelbahn entdecken
  • Schlittelweg Brambrüesch – Känzeli

    Der Schlittelweg beginnt direkt bei der Bergstation Brambrüesch auf 1600 m ü. M. Der 5 km lange Schlittelweg zur Mittelstation Känzeli bietet rasante Geraden, schwungvolle Kurven und jede Menge Spass!

    Schlittelweg entdecken
  • Schlittelwege Mutta – Feldis

    In Feldis gibt es zwei Schlittelwege, welche beide bei der Bergstation Mutta starten und in Feldis enden. Sie sind 4.5 bzw. 5 km lang und überwinden jeweils 480 Höhenmeter.

    Schlittelwege entdecken
Flexible Schneeschuh- & Crossblades Miete
In den drei Gebieten am Dreibündenstein können hochwertige Schneeschuhe der Marke TSL sowie Crossblades flexibel an einer Station gemietet und an einer anderen Station retourniert werden.
Flexible Schneeschuh-Miete entdecken

Jetzt Unterkunft buchen

Ihr Urlaubsziel
  • 1. Zimmer/Wohnung

Kleinen Moment…

  • Wir suchen für Sie das passende Angebot
  • Attraktive Angebote mit Preisvorteil buchen
  • Wenige Klicks & Schutz Ihrer Daten
Graubündner Steinböcke

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung