Chur Tourismus - Die Schweizer Alpenstadt, Graubünden

21.11.2018

Wellness in der Alpenstadt

Kalte Wintertage sind ideal, um bei einer Wellness-Auszeit den Alltag für eine Weile hinter sich zu lassen. In Chur und Umgebung können Sie auf ganz unterschiedliche Weise die Seele baumeln lassen. Wir haben vier Tipps zusammengestellt, wo es sich am besten entspannen lässt.

 

Wellnessbereich Sportanlagen Obere Au

In der Saunalandschaft der Sportanlagen Obere Au lässt es sich so richtig gut entspannen und schwitzen! Ob Finnen-, Kräuter- oder Biosauna, für jeden ist etwas dabei. Ein Warmwasser-Erlebnisbad, Infrarotkabinen, ein Collarium und Massagen ergänzen das Angebot.

Weitere Informationen
 

Salzkeller - Medical Floating Spa

Floating – schwereloses Schweben in heilsamer Salzsole – ist eine hocheffiziente Methode zur Tiefenentspannung und Erholung von Körper und Geist. 

Weitere Informationen

Shan Spa, Tschiertschen 

Wunderbar entspannen lässt es sich auch im Shan Spa des Hotels The Alpina in Tschiertschen. Eingebettet in eine eindrückliche Bergwelt, bietet der Spa seinen Gästen verschiedene Saunas, ein Dampfbad, den einmaligen Via Mala Gewitterpfad, einen Whirlpool mit Sprudelliegen im Freien sowie einen meditativen Ruheraum. 

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten: Betreibsferien bis und mit 1. Dezember 2018

Weitere Informationen

Tamina Therme, Bad Ragaz 

Das Thermalwasser in seiner reinsten Form, zelebrierte Saunakultur und das Massage-  und Beauty-Angebot in einem stimmungsvollen und licht-durchfluteten Ambiente der Therme schaffen ein intensives Wohlfühlerlebnis für alle Sinne!

Weitere Informationen 

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung

Ein Shared Service von Graubünden Ferien