Chur Tourismus - Die Schweizer Alpenstadt, Graubünden

25.03.2019

Regenrückhaltebecken / Velounterstand Obere Au

Am 11. März 2019 haben die Bauarbeiten am Regenrückehaltebecken bei den Sportanlagen Obere Au begonnen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis im Frühling 2020.

Neue gedeckte Veloabstellanlage in der Oberen Au

Im Zusammenhang mit dem Gewässerschutz baut die Stadt Chur ein Regenrückhaltebecken mit 1'800m3 Inhalt zur Entlastung des Abwassernetzes und der ARA im Gebiet Obere Au. Das Becken wird unterirdisch auf dem Gebiet der jetzigen Veloparkplätze vor dem Eingang der Sportanlagen erstellt. Während den Bauarbeiten können die Velos bei der seit kurzem nicht mehr in Betrieb stehenden Bushaltestelle Obere Au untergestellt werden. Der Zugang zum Eingang der Sportanlagen bleibt gewährleistet.

Auf dem Regenbecken wird am Ende der Bauarbeiten im 2020 eine neue überdachte Veloabstellanlage für die Sport- und Eventanlagen realisiert.

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung

Ein Shared Service von Graubünden Ferien