Chur Tourismus - Die Schweizer Alpenstadt, Graubünden

09.07.2019

Bogenpark Hochwang

Hoch über dem Tal Schanfigg auf 1500 m befindet sich beim Weiler Fatschél der Bogenpark Hochwang. Das Gelände bietet sich perfekt für einen spannend angelegten Parcours an, der für Gross und Klein ein Erlebnis ist. 

 

Der Wald Bogenpark
Durch abwechslungsreiches Gelände, vorbei an wilden Schluchten, auf schmalen aber gut gesicherten und ausgeschilderten Pfaden führt der Wald-Bogenpark in einem Rundkurs bis zum Grillplatz Janover Egg und zurück. Der Parcours ist ein abenteuerliches Vergnügen für geübte Schützen, Familien und Anfänger.

Der Alpin Bogenpark
Über der Waldgrenze auf 1'800 m.ü.M. befindet sich der spannend angelegte Alpin-Bogenpark. Mit Blick auf eine grossartige Bergkulisse wandert der Bogenschütze vom Panoramarestaurant Triemel durch saftige Bergwiesen, über steinige Wege und plätschernde Bäche den Sommerweg hinauf zur romantischen Hochwanghütte. Zurück geht es vorbei an Flach- und Hochmooren zum Ausgangsort. Zum Alpin-Bogenpark gelangt man mit der Sesselbahn oder mit dem Auto.

Die gut gesicherten Pfade sind markiert und weisen den Weg zu den 28 3-D Tieren. Auf halbem Weg kann man sich am Grillplatz verpflegen und ausruhen. Eine vollständige Runde dauert 3 bis 4 Std., gutes Schuhwerk ist ratsam. Für Anfänger werden Einführungskurse angeboten. 

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung

Ein Shared Service von Graubünden Ferien