Chur Tourismus - Die Schweizer Alpenstadt, Graubünden

31.01.2020

Ausstellung Forum Würth: Die Inszenierung der Natur

Landschaft und Natur – zwischen Realismus und Ideal, zwischen Atmosphäre und Fiktion. Auch wenn die Auseinandersetzung mit Natur in der Kunst der Moderne und Gegenwart in immer weiter gefassten Begriffen stattfindet, dient sie offenbar immer noch als Experimentierfeld und Schöpfungsimpuls. Und dies auch, oder gerade weil der Umgang mit Umwelt und Natur zu einem problematischen und viel diskutierten Thema geworden ist. Die Ausstellung mit Werken der Sammlung Würth zeigt verschiedenste Ansätze zu der „alten – neuen“ Gattung des Landschaftsbildes, das uns nach wie vor auch als Betrachtende zu faszinieren vermag.

Zeitraum der Ausstellung

  • 1. November 2019 - 1. März 2020

Öffnungszeiten

  • Mo–So 11–17 Uhr

Veranstaltungen im Rahmen der Ausstellung

9. Februar, 14 - 15 Uhr 
Der Berg ruft! Ein romantisches Echo zwischen morgenröte und Alpenglühn 

20. Februar, 19.30 Uhr
Öffentliche Führung durch die Ausstellung

Adresse

Würth International AG
Aspermontstrasse 1
7000 Chur
Tel. +41(0)81 558 0 558
chur@forum-wuerth.ch

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung

Ein Shared Service von Graubünden Ferien