Chur Tourismus - Die Schweizer Alpenstadt, Graubünden

29.03.2021

Ausstellung Bündner Kunstmuseum: Serie und Variation

Künstlerinnen und Künstler entdecken immer wieder von neuem das Potential von Serien und Variationen. Das erlaubt ihnen, ein Thema zu entwickeln oder Dinge aus wechselnder Perspektive zu betrachten. Dabei spielen sie mit den künstlerischen Mitteln ebenso wie mit der Freiheit, auch in übergreifenden Ordnungen individuelle Gestaltungsmöglichkeiten zu suchen und überraschende Blickwechsel zu finden – durchaus auch auf das Thema der Ausstellung. Welche Ideen und Vorstellungen sind mit Serien und Variationen verbunden? Die Bündner Kunstsammlung ist reich an Beispielen dafür, von denen hier eine Auswahl gezeigt wird.

 

Mit Werken von: Silvia Buol, Miriam Cahn, Evelina Cajacob, Abraham David Christian, Hans Danuser, Corsin Fontana, Alberto Giacometti, Augusto Giacometti, Giovanni Giacometti, Florin Granwehr, Michel Grillet, Stefan Gritsch, Heiner Kielholz, Gaspare Melcher, Albert Müller, Florio Puenter, Margret Rufener, Gaudenz Signorell, Matias Spescha, Hugo Suter, Katharina Vonow, Pascale Wiedemann

Zeitraum der Ausstellung

1. April - 29. August 2021

Öffnungszeiten

  • Di–So 10–17 Uhr, Do 10–20 Uhr, Montag geschlossen

Adresse

Bündner Kunstmuseum
Bahnhofstrasse 35
7000 Chur
+41 81 257 28 70
info@bkm.gr.ch

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung

Ein Shared Service von Graubünden Ferien