Chur Tourismus - Die Schweizer Alpenstadt, Graubünden

Rhätische Bahn

Seit 1889 gehört die Rhätische Bahn zu Graubünden. Die weltbekannte Bahn ist aus einer der schönsten Landschaften der Schweiz nicht mehr wegzudenken. Einzigartig fügen sich die Bahnlinien mit spektakulären Viadukten und Kehrtunnels harmonisch in die wilde Natur ein und verwandeln jede Fahrt mit der Alpenbahn zum aussichtsreichen Bahnerlebnis. 

 

Die grösste Alpenbahn der Schweiz bürgt für erstklassige Bahnerlebnisse quer durch die einzigartige alpine Landschaft Graubündens. Authentische Zugskompositionen aus dem Dampfzeitalter wie auch Fahrzeuge aus den dreissiger Jahren fehlen ebenso wenig wie modernste Panoramawagen in den weltberühmten Zügen Bernina Express und Glacier Express. Besonders beliebt sind Fahrten durch durch die Landschaft Albula/Bernina, welche sich seit 2008 sogar mit dem Prädikat UNESCO Welterbe schmücken darf.

Bernina Express

Hoch hinauf zum Gletscherglitzern der Berge, tief hinab ins Palmenparadies Italien: Der Bernina Express verbindet als höchste Bahnstrecke über die Alpen den Norden Europas mit dem Süden. 

Weitere Informationen zum Bernina Express

Glacier Express

Mit dem Glacier Express von Zermatt und dem majestätischen Matterhorn über 291 Brücken und durch 91 Tunnels nach St. Moritz und zu den Seen des Engadins. Natürlich gäbe es schnellere Wege durch die Alpen – aber keinen schöneren. 

Weitere Informationen zum Glacier Express

UNESCO Welterbe

Die als UNESCO Welterbe ausgezeichnete Strecke über Albula und Bernina ist ist ein Meisterwerk der Ingenieurskunst. Auf 122 Kilometern von Thusis bis Tirano bahnt sich die Rhätische Bahn ihren Weg durch 55 Tunnels, über 196 Brücken und durch eine einmalige Gebirgslandschaft.

Weitere Informationen zum UNESCO Welterbe

Chur - Der perfekte Ausgangsort für Ihr Bahnerlebnis

Die Alpenstadt mit dem Hauptbahnhof der Rhätischen Bahn ist der ideale Ausgangspunkt für Bahnreisen. Sowohl der Bernina Express Richtung Poschiavo/Tirano, der Glacier Express Richtung Zermatt sowie die Arosabahn fahren direkt ab Chur. Aber auch Rundfahrten nach Davos oder ins Engadin sind wunderbare Tagesausflüge ab Chur. 

Gäste schätzen die einmalige Atmosphäre der autofreien Altstadt, das vielfältige Angebot in den Bereichen Shopping, Kultur und Gastronomie und natürlich die gepflegten Hotels in kurzer Gehdistanz zum Bahnhof. Dank den attraktiven Bahnpauschalen von Chur Tourismus profitieren unsere Gäste von Vorzugskonditionen. Auch separate Bahn-Tickets können Sie bei uns direkt hier online beziehen. Wenn Sie also Bahnurlaub planen, dann sind Sie in Chur, der «touristischen Bahn-Hauptstadt der Schweiz» genau richtig!

Bahn-Wandern

Bahnfahren und Wandern: eine tolle Kombination! Und das geht nirgends besser als in Graubünden. Die Rhätische Bahn bringt Sie ab Chur zu zahlreichen Wanderungen. Und wieder zurück. Das funktioniert natürlich auch sehr gut in Kombination mit Bus und Postauto.

Bahn-Wanderungen entdecken

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung

Ein Shared Service von Graubünden Ferien