Chur Tourismus - Die Schweizer Alpenstadt, Graubünden

Chur

Kulinarik Tour: Dreibündenstein Genusswanderung

Die Alpenstadt ist Ausgangspunkt für die unvergleichlich schöne Panoramawanderung vom Churer Hausberg Brambrüesch über den Dreibündenstein ins schöne Bergdorf Feldis. Im attraktiven Rundreiseticket sind alle Bergbahnfahrten sowie auch die Rückfahrt mit Bus oder Bahn zurück nach Chur inbegriffen. 

Beim historischen Dreibündenstein mit atemberaubenden Rundum-Panorama ist der perfekte Ort für einen Zwischenhalt. Mit unserem exklusiven Churer Lunch-Sack mit ausgesuchten Bündner Spezialitäten geniessen Sie nicht nur den Ausblick, sondern auch feine regionale Produkte.

Route

Die erlebnisreiche Genusswanderung von Brambrüesch zum Dreibündenstein und weiter nach Feldis führt durch eine bezaubernde Alpen-Flora und bietet grossartige Rundsichten in die umliegende Bergwelt. Der Dreibündenstein ist Gipfel, Hochebene und historischer Grenzpunkt zugleich. Auf 2'160 m markiert er als steinernes Denkmal den gemeinsamen Grenzpunkt der ehemaligen drei rätischen Bünde und erinnert an die Freiheitskämpfer Graubündens. Der Ort bietet ein herrliches Panorama über die Gebirgszüge des UNESCO Welterbe Tektonikarena Sardona, die Bündner Bergwelt und weit darüber hinaus. 

Leistungen

  • Routenplan mit ausführlicher Beschreibung & Wander Infobroschüre Dreibündenstein 
  • Bergbahnfahrt Chur - Känzeli - Brambrüesch

  • Ein exklusiver Churer Lunch-Sack mit ausgesuchten Bündner Spezialitäten (kleines Birnbrot, Stück Churer Alpkäse, Fitness-Salsiz aus Rindfleisch, Apfelschnitze, Nusstortenstück, Portionen-Fläschchen Churer Röteli), alle Produkte aus regionaler Produktion der Hosang'schen Stiftung Plankis, Röteli von www.roeteli.com

  • Optional: Sesselbahnfahrt Mutta-Feldis (nur während Öffnungszeiten Sessellift)

  • Gondelbahnfahrt Feldis-Rhäzüns

  • Rückfahrt mit Bus oder Bahn nach Chur

Ermässigungen & Zuschläge

  • Ermässigungen Kinder: Bis 16 Jahre 

  • Ermässigungen Rundreisetickets: Mit Halbtax-Abo und GA der SBB

Details zum Angebot

Ausgangsort: Talstation Chur Bergbahnen

Empfohlene Startzeit: zwischen 9 - 10 Uhr

Dauer: halber Tag

Wanderzeit: ca. 3:30 h (mit Benützung Sessellift ab Mutta) / ca. 4:10 h (Wanderung bis Feldis)

Distanz und Aufstiegs-Höhenmeter: 9.2 km (bis Mutta), 12.7 km (bis Feldis) / 630 m

Route:
Bergstation Brambrüesch - Spundis - Furggabüel - Dreibündenstein - Bergstation Mutta (während Betriebszeiten Sessellift Mutta-Feldis, ansonsten Wanderung bis Feldis, ca. 40 Minuten länger)

Kinder: 
Empfohlen ab ca. 10 Jahren oder sobald die Kinder eine längere Distanz selbständig wandern können.

Gültigkeit

  • 1. Juli - 20. Oktober 2019. 
  • Bitte beachten Sie, dass eine Vorausbuchungsfrist von 3 Tagen besteht. 

Buchungen / Anfragen

    • Gültigkeit
      01.07.2019 - 20.10.2019
    • pro Person
      ab CHF 89
    • Gültigkeit
      01.07.2019 - 20.10.2019
    • pro Person (mit Halbtax-Abo / GA / Swiss Travel Pass)
      ab CHF 78
    • Gültigkeit
      01.07.2019 - 20.10.2019
    • pro Kind (6 - 16 Jahre)
      ab CHF 59

Kontakt

Chur Tourismus

Bahnhofplatz 3
7000 Chur

info@churtourismus.ch

http://www.churtourismus.ch

+41 81 252 18 18

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung

Ein Shared Service von Graubünden Ferien